Vibrations-Fingersiebe

general-kinematics-sand-screener

General Kinematics Vibrations-Gießereisiebe sind in Gießereianwendungen unübertroffen in ihrer Effizienz und Leistung. Das bewährte Zwei-Massen-Antriebssystem von GK reduziert den Stromverbrauch und erhöht die Siebleistung im Vergleich zu herkömmlichen, direkt angetriebenen Ausführungen (Hammermethode). Zu den Optionen gehören austauschbare Decks, Mehrfachdecks, Decks im Bananenstil und spezielle korrosionsbeständige Oberflächen. GKs Vibrations-Gießereisiebe sind in Standard- und maßgeschneiderten Größen erhältlich und können problemlos in bestehende Prozesse integriert werden.

Eigenschaften:

  • Die Zwei-Massen-Ausführung erreicht eine Stromeinsparungen von bis zu 80 % gegenüber normale direkt angetriebene Siebe (110 KW im Vergleich zu GKs 22 KW).
  • GKs Zwei-Massen-Siebe arbeiten lastabhängig. Je höher die Tonnage, desto höher die Siebleistung.
  • Die Zwei-Massen-Ausführung hält die Hubhöhe aufrecht, während die Hammermethode an Hubhöhe verliert, wenn mehr Material aufgeladen wird.
  • Das GK-Zwei-Massen-Sieb ist „Plug and Play“. Einfach einstecken und los geht’s.
  • Für schnelle Auswechslungen wurden kompakte vibrationsarme Motoren mit geringem Gewicht an der Einheit montiert.

Fotos

Kontakt