GK-Werksicherheit

Werkstour Sicherheitsrichtlinien

Wenn Sie bei General Kinematics ankommen, parken Sie bitte auf dem Besucherparkplatz in der Nähe des Haupteingangs. Nachdem Sie sich das Sicherheitsvideo angeschaut und die Geheimhaltungsvereinbarung unterschrieben haben, lädt Sie unser Mitarbeiter im Empfang von GK ein, in unserer Lobby zu warten, bis Ihre Kontaktperson eintrifft.

Die folgenden Informationen informieren Sie über unsere aktuellen Richtlinien für Besuche in der Weltzentrale von General Kinematics.

Allgemeine Regeln

  • Bitte bleiben Sie während Ihres Besuchs bei Ihrem General Kinematics Ansprechpartner. Es ist nicht erlaubt, Bereiche der Anlage unbeaufsichtigt zu besuchen.
  • Um eine effektive Kommunikation zu gewährleisten, achten Sie bitte darauf, dass Sie als Gruppe eng zusammenbleiben und die bereitgestellte Schutzausrüstung tragen.
  • Bitte informieren Sie Ihren Kontakt vor Ihrem Besuch über folgende Details: Titel, Vorname, Nachname und Firma. Namensänderungen können bis zu 24 Stunden vor Ihrem Besuch vorgenommen werden.

Sicherheit

  • Bei Ihrem Besuch der Produktionsstätte erhalten Sie die entsprechende persönliche Schutzausrüstung (PSA).
  • Folgendes ist erforderlich: reflektierende Schutzjacke, Gehörschutz, Schutzbrille.
  • Das Rauchen ist nur in speziell ausgewiesenen Raucherbereichen erlaubt.
  • Sandalen mit offenen Zehen oder High Heels sind nicht erlaubt. Bitte tragen Sie für die Tour enge Schuhe (Schuhe mit Stahlkappen sind nicht erforderlich). Hosen und bequeme Kleidung werden ebenfalls empfohlen.
  • Bitte halten Sie sich innerhalb und außerhalb der Gebäude an die Fußgängerwege.
  • Achten Sie in den Produktionsbereichen auf fahrerlose Transportfahrzeuge, Gabelstapler, Abschleppwagen und/oder sich bewegende Maschinen.
  • Das Berühren von Maschinen und Equipment ist streng verboten, es sei denn, Ihr Besuch ist technisch.
  • Sollte eine Notfallsituation eintreten, wenden Sie sich bitte an Ihren GK-Ansprechpartner, der Sie als Besucher über den nächstgelegenen Ausgang sicher aus dem Gebäude führt.

Sicherheit

  • Filmausrüstung, einschließlich Kameras und Mobiltelefone mit Kameras, sind nicht erlaubt. Mobiltelefone zum Fotografieren sind im gesamten Gebäude nicht erlaubt.
  • Besucherausweise müssen während Ihres Besuchs sichtbar getragen werden.
  • Das Mitführen von Material außerhalb der Fabrik ist strengstens untersagt.

Bitte übermitteln Sie vor Ihrem Besuch den Namen und die Kontaktdaten Ihres Gruppenleiters. Sie können auch Frau Julie Snave unter der Nummer +1 815-455-3222 oder jsnave@generalkinematics.cominformieren, falls am Tag Ihres Besuchs Änderungen oder Verzögerungen auftreten.

 

Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit!

GK-Sicherheitsausschuss

Benötigen Sie an Angebot oder haben Sie Fragen?