DE-STONER® Luftsichter

Der DE-STONER® Luftsichter umfasst drei dynamische Elemente für optimale Dichte-Abscheidung:

Vibration – Das natürliche Zwei-Massen-Frequenz-Design befreit das Material und verteilt es effektiv über die Einheit

Fluidisierung – bereitet das Materialbett für das Luftmesser durch, indem eine Turbulenz erzeugt wird, um die Materialien zu schichten und die unter den schwereren Materialien gefangenen leichteren zu befreien

Klassifikation – das Luftmesser bietet die endgültige Abscheidung, teilweise nach Dichte, teilweise mit Aerodynamik, für optimale Ergebnisse

Zwei-Fraktionen- und Vier-Fraktionen-Abscheider-Modelle erhältlich, wodurch der DE-STONER® sich an eine Vielzahl von Materialien anpassen lässt, große Volumen verarbeitet und praktisch resistent gegen Stau ist. Die Vibration bewegt das Material, während leichte Materialien in den Ausschusskasten entsorgt werden.

 

Funktionsweise:

1. Die Vibrationsbewegung bewegt Material, wobei Material mit hoher Dichte sich am Boden des Troges absetzt.
2. Der Feinanteile-Auswurfbereich (optional) entfernt kleinere Partikelgrößen von z. B. zerbrochenem Glas oder Schmutz vor Erreichen des Luftfluidisators.
3. Der Luftfluidisierungsbereich bläst Luft durch das Material und erzeugt Turbulenzen zur Förderung der Materialschichtung.
4. Das Material wird über das Luftmesser in den Luftstrom befördert. Schwerere Materialien fallen durch den Luftstrom zum Auswurfschacht.
5. Material mit geringer Dichte fällt auf die einstellbare Landeplatte und in den Auswurfschacht zurück.
6. Leichte Materialien werden über die Landeplatte und den Förderer zum Ende des DE-STONER® gefördert.
7. Ultraleichte Materialien, wie dünne Folie oder Papier, werden im Luftstrom zur Produktaustragzone befördert.

Optionale Zusätze umfassen GK

Flaummesser-Aufrüstung oder DE-STONER® Ausschusskästen.

Eigenschaften:

  • Scheidet schwere Produkte von leichten Produkten ab.
  • Beseitigt Umweltgefahren, die mit der Wasserabscheidung verbunden sind.
  • Leicht einstellbar, um unterschiedliche Abscheidegrade zu erhalten.
  • Anpassungsfähig an eine Vielzahl von Produkten.
  • Resistent gegn Stau. Der Materialfluss hat keinen Kontakt mit den beweglichen Teilen.
  • Geringer Energiebedarf durch Motor mit geringer Leistung und GKs bewährter Zwei-Massen-Ausführung.
  • Das komplett isolierte Design minimiert die Fundamentanforderungen.
  • Hochbelastbar, gebaut, um lange zu halten.
  • Tests verfügbar.

Erfolgreiche Abscheidungs- und Klassifikationsanwendungen umfassen:

  • Bauschutt
  • RDF-Kraftstoff
  • Glas
  • Vermischtes Material
  • Geschredderter Siedlungsabfall
  • Geschredderter KFZ-Schrottflaum
  • Biomassenkraftstoff

Fotos

Videos


Kontakt