DE-STONER®-Luftsichter für Siedlungsabfall

general-kinematics-destoner

General Kinematics DE-STONER® ist mit seiner bewährten Trenn- und Klassifizierungsmethode für eine Vielzahl von Materialien geeignet.

Die Funktionsweise des DE-STONER®

Energieeffiziente Vibrationswirkung und Luftströmungen mit hoher Geschwindigkeit und niedrigem Druck arbeiten im Tandem, um vermischte Materialien gemäß den unterschiedlichen Endgeschwindigkeiten der Teile zu verwirbeln und zu schichten. Viele DE-STONER®-Systeme sind mit „Luftmessern“ ausgestattet, um nach dem anfänglichen Schneiden von „Schwersten“ eine weitere Trennung zu ermöglichen. Das Ergebnis ist eine schnelle und effiziente Entfernung schwerer Materialien wie Steine, Metalle und Glas aus leichten Materialien wie Aluminium, Papier, Kunststoff und Holz.

Einfaches, zuverlässiges Trocknungssystem

Unser wirtschaftliches, vollständig trocken arbeitendes DE-STONER®-System erfordert keine Wasserversorgung und beseitigt andere, damit verbundene „nasse“ Systemprobleme. Der DE-STONER® kann jedoch feuchte Materialien problemlos handhaben.

Eigenschaften:

  • Der DE-STONER® verwendet Luft anstelle von Wasser, um schweres Material von leichtem zu trennen.
  • Praktisch ausfallsichere Ausführung ohne bewegliche Trennelemente.
  • Einfache, vollständig isolierte Ausführung minimiert die Anforderungen an die Fundamente.
  • Das vielseitige Design trennt Material unterschiedlicher Dichte oder gleicher Dichte mit unterschiedlichen Teilegrößen.
  • Der DE-STONER® wird von einem energieeffizienten Motor mit geringer Leistung angetrieben.
  • Die robuste, hochbelastbare Bauweise hält dem Dauerbetrieb stand.