VIBRA-CLAIM®-Trennanlage/Reibungsmühle

general-kinematics-vibra-claim

Die VIBRA-CLAIM®-Trennanlage/Reibungsmühle entfernt und verarbeitet Sand in einer einfach zu verwendenden, leicht zu reinigenden Einheit. Durch die Kombination der hohen Leistung von GKs bewährter Trennanlage mit unserer technologisch fortschrittlichen VIBRA-CLAIM®-Sandwiederaufbereitungsanlage können Sie jetzt den Sand in nur einem effizienten Schritt trennen und wiederaufbereiten.

Die VIBRA-CLAIM® ist eine hocheffiziente Trennanlage und Reibungsmühle, die größere und teurere Anlagen überflüssig macht. Die bewährte Bauweise verbessert den Produktionsausstoß und reduziert die Kosten für die Materialhandhabung und neuen Sand. Von gleicher Bedeutung ist, dass die VIBRA-CLAIM®-Trennanlage/Reibungsmühle bei der Verwendung in Aluminium-, Bronze-, Messing- und Sonderlegierungsanlagen wertvolle Nichteisenmaterialien zurückgewinnt.

Eigenschaften:

  • Die Vibrationswirkung legt das Gussteil zur Trennung frei, entfernt Sand und erzeugt die Reibung zur Wiedergewinnung des Sandes.
  • Durch das Sieben des wiedergewonnenen Sandes wird ein Material in Korngrößen geeignet zur Wiederverwendung bereitgestellt. Siebe mit 8 und 12 Maschen pro Zoll werden standardmäßig geliefert.
  • Die niedrige Bauhöhe erfordert keine Gruben.
  • Die Reibungsmühle basiert auf GKs bewährter VIBRA-MILL®-Technologie.
  • Hochenergie-Trennung für erhöhten Durchsatz.
  • Abhängig von Ihrem Sandbindesystem und Durchsatz in Standard- und maßgeschneiderten Größen erhältlich.
  • Standardkapazitäten für Furan-Sand: 7,5 t/h, 15 t/h, 27 t/h.