V2 Variable Vektor-Trenntechnologie

Mit General Kinematics V2 Variable Vektortrennanlage können Sie die Gussteilverweilzeit per Knopfdruck einstellen. Langlebige Komponenten und eine besonders robuste Konstruktion ermöglichen eine verlängerte Standzeit und einen wartungsarmen Betrieb.

Der Direktantrieb ist einfach zu warten und zu montieren. Das einfach zu bedienende Steuerungssystem des V2 nutzt vektorbasierte Messungen, um den richtigen Trennwinkel für Ihren Gussteiltyp zu überwachen und beizubehalten, sowie die Fähigkeit, die Transportgeschwindigkeit für die Verweilzeit für verschiedene Gussteilgrößen und Formen zu optimieren.

Eigenschaften:

  • Einfache Einstellung unterschiedlicher Transportgeschwindigkeiten und Verweildauern.
  • Heavy Duty-Nichtbalancierter Antrieb verwendet GKs proprietäre langlebige Lager für maximale Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit.
  • Abhängig von Ihrer Anwendung in Standard- und maßgeschneiderten Größen erhältlich.
  • Die vektorbasierte Messung verfolgt den tatsächlichen Betriebshub zur präzisen Steuerung der Gussteilfördergeschwindigkeit.

Fotos

Videos

Kontakt