Vibrierende Abschlämmvorrichtungen

general-kinematics-vibratory-elutriator

General Kinematics Vibrierende Abschlämmvorrichtungen kombinieren für die Trennung von Materialien unterschiedliche Dichte durch Vibration mit Luftklassifizierung. Die Sammlungsleistung von General Kinematics-Abschlämmvorrichtungen wird durch die Verwendung von Vibrationsenergie, die das Produkt schichtet und durch den Prozess transportiert, maximiert. Sobald es geschichtet ist, steigt das Material mit der geringeren Dichte natürlich nach oben auf den Materialstrom und wird nach oben in die Abzugshaube der Maschine ausgestoßen.

GKs Vibrierende Abschlämmvorrichtungen können je nach Ihren Prozessanforderungen in einer Wirbelschichtausführung mit geradem Förderer oder in speziellen Wendelförderer-Anordnungen konfiguriert werden. Wenden Sie sich an General Kinematics für spezifische Informationen zu Abschlämmvorrichtungen und anderen Luftklassifizierungstechnologien.

Eigenschaften:

  • Trennt Materialien unterschiedlicher Dichte durch Luft- und Vibrations-Wirbelschichtverfahren.
  • Maßgeschneidert für Ihre Anwendung.
  • Erhältlich in geradlinigen oder spiralförmigen Ausführungen.
  • Komplette Luftbehandlungs- und Prozesspakete verfügbar.