Steuerung und Überwachung

ÜBERNEHMEN SIE DIE KONTROLLE ÜBER IHR EQUIPMENT mit GK-Vibrations-Steuerungspaketen.

Es werden alle 10 Ergebnisse angezeigt

    Einfache Kanalüberwachung

    Der Einkanal-Hubmonitor empfängt das analoge Signal von einem Vibrationsmessumformer, zeigt dann den Hub kontinuierlich an und überwacht den Hub auf Über- oder Untergrenzen. Wenn einer […]

    Elektro-Pneumatische Steuereinheit

    GKs elektropneumatische Steuereinheiten wurden mit den neuesten technologischen Fortschritten zur Steuerung von GKs variablen Kraft (VF) -Radsystemen modernisiert.   Enthaltene Optionen: Handbetrieb. Automatikbetrieb. Ausgänge für […]

    KABELLOSER TRAGBARER SCHWINUNGSSENSOR

    [vc_row][vc_column][vc_column_text]Der Kabelloser Tragbarer Schwinungssensor von General Kinematics wird mit unserer

    MULTI-STROKE™-MEHRFACHKANAL (1- 4) ÜBERWACHUNG

    Die MULTI-STROKE™-MEHRFACHKANAL-ÜBERWACHUNG funktioniert wie der Einfach-Hubmonitor von GK. Der Unterschied besteht darin, dass die Eingabe- und Ausgabefähigkeiten erweitert werden, sodass bis zu vier (4) Hubkanäle […]

    V2 VARIABLER VEKTROANTRIEB

    Entwickelt, um mit Vibrations-Equipment mit Schwerstlast – und Direktantrieb mit mehreren Motoren in Reihe zu betreiben, ermöglicht das V2 Variable Vector Drive-Steuerungssystem dem Anwender, die […]

    VELOCITROL

    Velocitrol ist ein komplettes System zur Erfassung, Anzeige und Steuerung der Geschwindigkeit von Vibrationsmaschinen. Dieses System besteht aus einem industriellen Beschleunigungsmesser, zwei Vibrationsgebern und einem […]

    VERTEX™

    General Kinematics kennt Vibrations-Equipment.
    Seit 1960 hat GK mit zahlreichen Patenten, unzähligen einzigartigen Installationen und jahrelanger technischer Erfahrung Pionierarbeit bei der Anwendung von Vibration geleistet, um unsere Konstruktionen zu verbessern.
    Die neueste Innovation von GK, der VERTEX™, ist immer kundenorientiert und bietet Kunden die Möglichkeit, die Wartungskosten und die Ausfallzeiten von Equipment zu reduzieren.

    VF-Räder

    General Kinematics VF-Räder (Variable Force) ermöglichen stufenlose Vorschubgeschwindigkeiten und ein Herunterfahren von bis zu 100 %. Dies ist möglich, weil die Antriebskraft durch unverzügliches Ändern […]

Benötigen Sie an Angebot oder haben Sie Fragen?