No-Bake ausschlagrost

general-kinematics-ausschlagrost

Entwickelt, um mit den größten Gussteilen der Welt fertig zu werden, entfernt General Kinematics No-Bake-Ausschlagrost schnell und effizient den Formsand von Gussteilen. Die einzigartige Zwei-Massen-Ausführung gleicht automatisch unterschiedliche Belastungsbedingungen aus und gewährleistet so eine nicht-dämpfende Trennleistung (ausschlagrost). Die Zwei-Massen-Technologie (zweimassentechnologie blog) ermöglicht es GK, im Gegensatz zu konventionellen oder herkömmlichen direkt angetriebenen Ausschlagroste, riesige Massen zum Vibrieren zu bringen.

General Kinematics No-Bake-Ausschlagrost oder Zwei-Massen-Vertikal-Ausschlagrost sind in der Lage, Lasten bis zu 60.000 Tonnen zu bewältigen. Wird in der Windenergie, Marine, Bergbau, und Schwerölindustrie eingesetzt.

Der No-Bake-Ausschlagrost wird, um die Belastung Ihres Fundaments zu reduzieren und die Übertragung von Vibrationskräften zu verhindern, dynamisch ausgewuchtet. Die Ausschlagrost-Decks werden kundenspezifisch für Ihr spezielles Produkt und Ihren Sandformtyp entwickelt.

Eigenschaften:

  • Antriebe mit extrem niedriger Leistung.
  • Einfache Instandhaltung und extrem schnelle Austauschbarkeit der Antriebskomponenten
  • Geeignet zur Handhabung von schweren und zerbrechlichen Gussteilen.
  • Maximale Sandtrenneffizienz.
  • Angetrieben mit proprietären versiegelten Vibrationsmotoren.
  • GKs No-Bake-Ausschlagroste benötigen keine Keilriemen, gedrehte Motorblöcke, Kupplungen und große und teure Lager.
  • Der Antrieb ist auf einer separaten Erregermasse montiert, die vollständig von der hochintensiven Aufprallwirkung des Trennanlagendecks isoliert ist.

Fotos

Videos

 

Fallstudien

Kontakt