DUCTA-SPRUE®-Rückstands-Wiederaufbereitungsmühle

general-kinematics-ducta-sprue

Die DRUCTA-SPRUE®-Rückstands-Wiederaufbereitungsmühle befreit Edelmetalle von Schlacken und Rückständen und gewinnt schnell Ihr wertvolles Material zurück. Die Wirkung der Drehbewegung reibt Material ab, das auseinander bricht und setzt Schlacke, Rückstände und Koks von verwertbaren Metallen frei.

Die DUCTA-SPRUE®-Rückstands-Wiederaufbereitungsanlage beseitigt vor dem Umschmelzen Schlackenablagerungen, während andere Verunreinigungen zum Recycling oder zur Entsorgung aufgebrochen werden. Um Ihr Produkt weiter zu trennen und zu klassifizieren, steht eine Vielzahl von Sieboptionen, einschließlich kontinuierlichen Sieben in der Trommel, Materialvorsiebung und magnetischer Trennung nach dem Sieben zur Maximierung der Materialreinheit zur Verfügung.

DUCTA-SPRUE® nutzt das von GK zum Patent angemeldete Auskleidungssystem, wodurch Instandhaltungskosten und Sicherheitsbedenken bei duktilen und anderen Auskleidungssystemen beseitigt werden. Um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Materialqualifizierung in der internen Testeinrichtung von GK zu planen, wenden Sie sich an einen GK-Gießereifachmann.

 

Eigenschaften:

  • DUCTA-SPRUE® siebt, reinigt und trennt Material und gewinnt wertvolle Metalle zurück.
  • Eine aggressive Hebewirkung trennt den Rückstand vom Metall für ein saubereres Umschmelzen.
  • Um die Instandhaltungskosten zu minimieren und Probleme zu vermeiden, nutzt die Trommel das von GK zum Patent angemeldete Auskleidungssystem.
  • Die Trommeln verwenden Standardbauteile mit externen Befestigungspunkten, um den Zugang und die Instandhaltung zu erleichtern.